[Rezension] Origin (Obsidian-Reihe) - J.L. Armentrout

Sonntag, 12. März 2017


Teil 4 der Lux-Reihe!
Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …


Diese Reihe ist wie eine Achterbahnfahrt! Es gibt Höhen und Tiefen, aber alles in allem ist die Fahrt einfach nur genial :D 

Mit Band 1 bin ich nur langsam warm geworden, was vor allem an Katy lag. Band 2 ONYX war für mich ein Highlight, hat mich umgehauen und total überrascht. Band 3 Opal war super, kam aber für mich nicht ganz an den mega geilen 2. Band ran.
Ebenso war es mit Band 4 ORIGIN. Band 2 ist und bleibt der für mich bisher stärkste Teil. Das ist aber nicht schlimm, denn das bedeutet nicht, dass Origin deshalb nicht gut war. Nein, es war toll.

SPANNUNG, ACTION, LIEBE, GÄNSEHAUT, FREUNDSCHAFT, TRAUER, ÜBERRASCHUNGEN ... 

All das hält Teil 4 bereit und es hat Spaß gemacht ihn zu lesen. Eines kann J.L. Armentrout: Schreiben! Locker, flüssig und ohne Mühe fliegt man durch die Seiten und versinkt in den Gefühlen von Kat und Daemon. Katys Entwicklung ist großartig und dennoch authentisch, die Charakere sind ... hach, verdammt, sie sind
COOL, AUTHENTISCH, HUMORVOLL, STUR... 
sie haben Tiefe, ihre Macken, jeder hat ein bestimmtes Motiv, aus dem er handelt, jeder hat eine Vergangenheit, die ihm zu dem macht, der er ist. Und das klingt, als wäre es besonders. Jeder hat doch sowas, nicht wahr? NEIN! Defintiv nein! Nicht jeder Buchcharakter hat so etwas, nicht jede Autorin schafft es, das zu vermitteln. So, dass es nicht aufgedrängt wird. So, dass man das Gefühl hat, man kennt die, über die man da etwas liest.

Der Plot ist NEU und BESONDERS
Der Aufbau und der Stil sind einfach GUT
Die Charaktere sind AUSGEARBEITET
Der rote Faden ist einfach DA! 

Ja, das macht mich einfach glücklich :D

Ich mag die Reihe. Ich mag sie sehr und ich bin gespannt, was mich im letzten Teil erwartet. Denn ehrlich: Dieses Ende... damit habe ich nicht gerechnet. Meine Emotionen waren chaotisch, denn der besonders das letzte Drittel hat an meinen Nerven gezerrt und ich habe mich dabei erwischt, wie ich immer wieder leise sagte: bitte nicht, bitte nicht! OMG, bitte lass alles gut gehen...

Klare Leseempfehlung der Reihe! 

Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Smiley... über Glitzerstaub und Liebe :D